Die LEADER-Förderperiode 2023 - 2029

Eine Chance für die Region berkel schlinge!

Rund 1,8 Millionen Euro sind seit 2014 über die VITAL.NRW-Förderung in die Region berkel schlinge geflossen. Fast 20 Projekte und 50 Kleinprojekte wurden in der Zeit durchgeführt und haben das Leben in Vreden, Südlohn, Stadtlohn und Gescher lebenswerter gemacht. Die Projekte sind dabei sehr unterschiedlicher Art und sorgen für einen Mehrwert in verschiedenen Handlungsfeldern. Sie trugen auch dazu bei, dass sich die Region zukunftsfähig aufstellen kann und das Förderprogramm fest in der Region verankert wurde. Doch in der aktuellen Zeit des Wandels bleibt viel zu tun. Die erneute Bewerbung als Förder-Region (diesmal als LEADER-Region) bietet die Chance, die erfolgreiche Arbeit fortzusetzen und die Region berkel schlinge stark zu machen für die aktuellen und zukünftigen Herausforderungen wie der Anpassung an den Klimawandel, dem Schutz der natürlichen Ressourcen, der Digitalisierung und der Stärkung des sozialen Miteinanders.

Gestalten Sie die Zukunft mit!


Fakten

  • Für die Förderperiode 2023 bis 2029 stehen bei einer erfolgreichen Bewerbung rund 2,7 Millionen Euro an Fördergeldern zur Verfügung.
  • Bis mindestens Ende 2023 kommen jährlich noch jeweils 180.000 Euro über die Kleinprojekte-Förderung hinzu.
  • Voraussetzung für die Bewerbung ist eine Fortschreibung der aktuellen Lokalen Entwicklungsstrategie

 

Das Bürgerbeteiligungsverfahren

Mitdenken, mitgestalten und ihre Ideen für die Weiterentwicklung der Lokalen Entwicklungsstrategie einbringen, das können die Bürger*innen in unserer Region beim Beteiligungsangebot, das am 04. November startet. Bei der Auftaktveranstaltung am Donnerstag, 04. November 2021, von 17 bis 20 Uhr in der Stadthalle Stadtlohn sind Sie aufgerufen, ihre Wünsche für die Lokale Entwicklungsstrategie zu nennen und damit die Themen der nächsten Förderperiode zu erarbeiten.

  • Was sind die zentralen aktuellen und zukünftigen Herausforderungen und Entwicklungsbedarfe in der Region?
  • Wo sollte sich die Region neu positionieren?
  • Wo sollte sie an Erfolge anknüpfen?

    Die Ergebnisse fließen dann in den weiteren Prozess mit ein.

Eindrücke von der Auftaktveranstaltung finden Sie hier.

Zeitplan

Juni 2021
LAG berkel schlinge stimmt für eine erneute Bewerbung als LEADER-Region

September 2021
Evaluierung der aktuellen Förderperiode durch eine Online-Befragung der LAG- und RAK-Mitglieder

05. Oktober 2021
Strategie- und Evaluierungsworkshop der LAG

15. Oktober 2021
Offizieller Wettbewerbsaufruf durch das Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz NRW: Start der Bewerbungsphase für die neue LEADER-Förderperiode

04. November 2021
Auftaktveranstaltung zur Bürger*innenbeteiligung an der Fortschreibung der Lokalen Entwicklungsstrategie

November /  Dezember 2021
Auswertung Ideen Auftaktveranstaltung

Dezember 2021 bis Mitte Januar 2022
Stadt- und Gemeinderäte der vier beteiligten berkel schlinge-Kommunen müssen der erneuten Bewerbung als LEADER-Region zustimmen

Januar 2022
LAG-Sitzung zur Auswertung der Ergebnisse aus dem Beteiligungsverfahren mit den Bürgerinnen und Bürgern

Mitte Januar bis Mitte Februar 2022
Fertigstellung der Lokalen Entwicklungsstrategie und Bewerbung für die nächste LEADER-Förderperiode

04. März 2022
Abgabefrist für die Bewerbung für die nächste LEADER-Förderperiode

voraussichtlich Juni 2022
Bekanntgabe der LEADER-Regionen 2023 bis 2029