21.11.2019: Happy Birthday: 1 Jahr Repair Café Vreden

Durch großes ehrenamtliches Engagement konnte unser Projekt „Repair Café Vreden" vor einem Jahr realisiert werden. Die Türen des Repair Cafés sind seitdem für Reparaturen an Haushaltskleingeräten geöffnet.

     

Durch großes ehrenamtliches Engagement konnte unser Projekt „Repair Café Vreden" vor einem Jahr realisiert werden. Die Türen des Repair Cafés sind seitdem für Reparaturen an Haushaltskleingeräten geöffnet.

Das fünfköpfige Reparaturteam, dass sich gerne selbst „soziale Elektrowerkstatt für Haushaltskleingeräte" nennt , ist dabei rundum zufrieden mit der Entwicklung und den erzielten Ergebnissen.
Innerhalb des letzten Jahres konnten ca. 70 % der zur Reparatur gebrachten Kleingeräte auch tatsächlich im Repair Café repariert werden. Dabei handelt es sich um verschiedene Geräte aus dem Haushaltsalltag. Von der Kaffeemaschine über die Lampe bis hin zum Lichtwecker war eigentlich schon alles dabei. Ganz wichtig ist dem Team dabei der Hinweis, dass sie nicht konkurrierend zu den Vredener Handwerksbetrieben sein wollen. Beim Repair Café stehen Nachhaltigkeit und Ressourcenschonung an erster Stelle. Das Repair Café ist dabei eine Anlaufstelle für Alle, die der Wegwerfmentalität entgegen wirken möchten.

Können Geräte nicht repariert werden, so liegt es oft an fehlenden und nicht mehr erhältlichen Ersatzteilen. Um hier entgegen zu wirken, wurde ganz aktuell ein 3D-Drucker angeschafft, womit zukünftig Ersatzteile gefertigt werden können.

Besonders erwähnenswert ist auch die soziale Komponente des Repair Cafés für seine Mitglieder. Hier treffen sich Menschen, die sich freuen, eine Aufgabe zu haben, zu einem Team zu gehören und sich austauschen zu können. Und der Austausch findet dann vorzugsweise auf schönstem münsterländischen Platt statt. Wer Interesse hat, dieses Team zu verstärken, ist natürlich auch jederzeit willkommen.

Die Annahme von defekten Geräten ist nach wie vor immer am ersten und dritten Samstag im Monat von 10.00 -12.00 Uhr möglich. Die Reparaturen sind gratis – lediglich die Kosten für mögliche Ersatzteile müssen getragen werden. Zudem freuen die Betreiber sich natürlich über jede Spende, die dann wieder in das Repair Café fließen kann. Und wer warten möchte auf seine Reparatur, dem wird es nicht langweilig. Denn Andreas Völkering vom Verein mit „Mit Hand und Herz e.V." kümmert sich um die Wartenden. Bei einem Kaffee kann gequatscht und in der benachbarten Holzwerkstatt gestöbert werden.

Repair Café Vreden
Grossemast 28, 48691 Vreden
Telefon: 02564 3979116
Annahmetermine: 1. und 3. Samstag im Monat jeweils von 10 bis 12 Uhr

Rudi Pier, (3.v.l.) Initiator zur Gründung des Repair-Cafe vor dem Eingang der Werkstatt zusammen mit seinen Vorstandskollegen (v.l.n.r.) Bernhard Tenhumberg (1. Vors.), Hubert Lechtenberg, Ewald Deckeling, Wilfried Hildering (2. Vors.) und Johann Rösing

Ehrenamtliche Mitarbeiter im Repair Café sind: Ludger Wildenhues (Leiter) Hermann Temming, Heinrich Hilbolt, Rudi Pier, Heinz Keizers

Allgemeine Informationen zu diesem Projekt finden Sie hier.